W123-Club Mercedes- und Oldtimer-Stammtisch
Hochfranken & Westsachsen
Treffen 2013



2013
  • am 02.Januar 2013
    Dieweil Olaf im sonnigen Süden urlaubte, fand der Stammtisch im Gasthof "Goldener Löwe" in Stelzen statt. Eine etwas rustikale Umgebung mit stark nachlassender Bedienung, aber echt listig und mal eine neue Erfahrung.
     
  • am 06.Februar 2013
    Bei mir hatte "Fräulein GibTermine" zugeschlagen - ich war nicht dabei ...
     
  • am 06.März 2013
    Trotz günstigem Wetter und trockenen Straßen war der Besuch recht spärlich. Die letzten Details zur Bus-Ausfahrt 22-23.03.2013 wurden besprochen.
      März 2013 März 2013 März 2013 März 2013

     
  • am 03.April 2013
     
     
  • am 08.Mai 2013
    An dem Termin war ich verhindert und konnte nicht teilnehmen
     
  • am 05.Juni 2013
    am Stammtisch im Juli in Reuth gibt es Kesselgulasch (Olaf hat am 4.7. Geburtstag
    Der Stammtisch im August findet ab 18:00 im Ferienhof statt (http://www.ferienhof-schrenner.de/), genaueres kommt von Thomas Hohl.
    am 31.08.2013 Historia Car Rallye in Franzensbad - Historia Motor Club Frantiskovy Láznê
    vom 20.-22. September will Thomas Hohl eine Ausfahrt veranstalten mit Wohnmobilen oder Campinganhängern, genaueres kommt von Thomas Hohl ...
    Die Termine der Oldtimer-Freunde Rehau wurden leider nicht weitergegeben und sind eigentlich Vergangenheit (23.6. und 30.6.) Am 7.7. sind wir in der Uferstr. 27 in Hof bei der Fa. Standleitungen.de
    Alois Wiesgickl hat es als "Fahrrad-Guru" zu einem Frankenpost-Artikel gebracht
    Mercedes-W123-Club Korrespondenz:
    Hallo liebe Freunde,
    ich gehe doch mal davon aus, daß wir eines brauchen. Wer will noch eines?
    Grüße Manfred

    Hallo zusammen,
    vielleicht erinnert sich der eine oder andere von Euch noch - 2009 auf dem Treffen in Hof hatten wir ein Straßenschild für den Fernwehpark vorbereitet (https://picasaweb.google.com/104715343704845361469/Jahrestreffen2010MercedesW123Club?feat=email#5636970444636539842).
    Wir hatten damals etliche Nachfragen, ob das Schild einmalig sei oder ob man sich das auch für die eigene Halle/Stammtisch etc. fertigen lassen könnte. Kann man...
    Wir bekommen beim Hersteller einen Sonderpreis: 48,50 Euro/Schild. 600mm Durchmesser, direkt vom Straßenschildlieferanten, reflektierend mit UV-fester Folierung mit Aluminiumrand.
    Zusatzschilder wie auf dem angefügten Foto können auch gefertigt werden, kostet dann Aufpreis natürlich.
    Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden, wir werden einmalig nochmal eine Fertigung in Auftrag geben.
    Stichtag: 31.7.13 - dann sollte jeder Stammtisch wieder zusammengesessen haben.
    Viele Grüße aus Baden
    Michael Liesch

    Schild
    VDH-Korrespondenz:
    Hallo Maria,
    danke für das lange mail. Wie beim VdH ist auch bei uns die meiste Arbeit auf den Schultern der wenigeren.
    Wir haben das mail beim letzten Stammtisch ausführlich besprochen. Zunächst kam da der Einwand, daß einige Mitglieder am Donnerstag und Freitag gerne helfen wollten sich aber etwas überflüssig vorkamen. Es gab den Tenor: Arbeitskräfte zum Pfingsttreffen gibt es genug, es bräuchte vielleicht den einen oder anderen Planer/Ordner mehr. Vielleicht das für die Zukunft. Dann wäre auch Bettina und Horst geholfen.
    Was sonstigen Arbeitseinsatz anbelangt: es besteht grundsätzlich die Einigkeit im engeren Stammtischkreis (Pilz / Nagler / Hohl / Rudlof / Ruffert / Bischoff), daß wir da nicht abseits stehen. Es bestand die Meinung, daß in diesen Sommermonaten kein Einsatz mehr von uns kommt aber ab Herbst/Winter. Der Einsatz sollte einigermaßen rechtzeitig abgesprochen sein und möglichst im Block der o.g. Mannschaft ableistbar sein (mal ein Wochenende). Wie geht man da mit Unterkunft um?
    Aufgaben: es sind keine speziellen Kenntnisse z.B. im Fliesenlegen vorhanden aber z.B. Lageraufräumen oder Einrichten schon.
    Wäre dieses Angebot für Euch sinnvoll und interessant? Dann steht einer weiteren Absprache nichts im Wege.
    Viele Grüße - Manfred Rudlof

    Hallo Manfred,
    danke für Deine Mail. Deine/Eure Kritikpunkte sind mir/uns sehr klar und durchaus berechtigt. Deshalb wollen wir ja auch was ändern.
    Wenn jemand erst am Donnerstag oder Freitag kommt, haben diejenigen, die seit Tagen vor Ort helfen, keine Zeit und auch Lust, "neue" einzuweisen. Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es auch fast nur noch Schleppereien zu machen. Ich habe einen Artikel zum Pfingsttreffen aus Orgasicht geschrieben, der in den nächsten Flosskeln erscheint. Darin sind all die vielfältigen Aufgaben beschrieben, die im Vorfeld erledigt werden. Und dass alle aus der Orgacrew auch mal so angefangen haben: Mönsch da wuseln haufenweise Leute und keiner sagt mir, was ich tun soll.
    Die Leute, die sich im Vorfeld zum Helfen für Donnerstag und Freiatg angemeldet hatten, taten dies leider auch, weil sie dadurch "ihren" Campingplatz in Beschlag nehmen konnten und wurden ab Festbeginn nicht mehr gesehn. Denn nach einen 20-Stunden Tag im Café Benz und/oder am Zapf wäre genau um 22:00 Uhr vielleicht schön, Hilfe zu bekommen. Ich habe, seitdem ich Orga mache, noch nicht mal die Musikgruppen anschauen können - was ich persönlich schade finde, denn ich habe sie mit rausgesucht weil sie toll sind und freute mich auch ein bisschen Party.
    Unsere Orga im Vorfeld ist sicherlich auch überdenkenswert, wir kommunizieren zu wenig. Auch das Problem haben wir erkannt.
    Dieses Jahr kam erschwerend dazu, dass die Schrotteltour erst Ende Januar/Februar statt fand, dann gleich die Retro und TC und mehrere zeitintensive Lagerauflösungen in Tschechien, Schweiz und Norddeutschland bewältigt werden mussten.
    Das können Horst, Wolf und Betina nicht mehr alleine stemmen. Ich bin zwar auch aktiv, aber eher vom Schreibtsich aus. Das Elend von Horst habe ich an Pfingsten gesehen und mich eben zu diesem Hilfsaufruf entschlossen. Er hätte das wohl kaum getan. Erfreulicherweise haben wir viel positive Resonanz, das gibt mir Hoffnung, dass wir nächstes Jahr wieder ein Infotreffen organisieren werden. Denn genau das stand zur Disposition.
    Wenn jemand zum Helfen kommt, hat er Kost und Logis frei, also Betina kümmert sich um eine Unterkunft, wenn sie rechtzeitig weiß, wer wann kommt. Wir wollen solche Hilfsaktionen auch im Vorfeld besser kommunizieren - daher meine Liste. Im Sommer wird nichts kommen, da ist "nur" Vereinsbestellungswahnsinn, den Betina aber im Griff hat. Aber ab Spätjahr werden wir schon das eine oder andere zu tun haben - wir beraten uns ja Ende Juli zur Infotreffennachbesprechung und machen da schon die Pläne. Danke auch für Dein Angebot zum Planen. Ja, wir planen, leider kommen dann vor Ort ganz ungute Dinge plötzlich auf, wie z. B. dass die Feuerwehr uns dieses Jahr das Klo nicht mehr geben wollte, da muss man vor Ort reagieren, Dixxi KLos bestellen usw. Bei einem Event dieser Größenordnung lässt sich nicht alles planen (ich arbeite im Bereich Event und Marketing). Was ich aber vorhabe, ist, dass wir weit vor Pfingsten, schon vieles vorbereiten können - und da gilt "Viele Hände - schnelles Ende"!
    Und: naklar, werden in meiner Liste auch die "softskills" der Leute geführt, also Du wirst im Zweifel angeschrieben, kannst dann aber immer sagen, kann ich nicht oder habe keine Zeit.
    Ich habe schon viele Kotflügel in meinem Leben geschleppt, das will ich eigentlich nicht; es gibt aber viele Menschen, die genau das gerne tun, denn es stellt einen Freizeitwert dar "Mal was anderes machen als im Job".
    Ich danke Dir und nehme Dich auf meine Helferliste auf :-)
    Dir noch einen schönen Abend, herzliche Grüße
    Maria

     
  • am 03.Juli 2013
    am Stammtisch im Juli servierte uns Olaf ein leckereres Kesselgulasch anläßlich seines Geburtstages. Es hat hervorragend geschmeckt, leider habe ich nur 3 Teller voll geschafft. Der Abend ging viel zu schnell vorbei.
     
  • am 07.August 2013
    Das Stammtischtreffen entfiel ersatzlos.
     
  • am 04.September 2013
    Meines wissens nach nix besonderes los gewesen ...
     
  • am 02.Oktober 2013
    Das Stammtischtreffen habe ich erfolgreich verpasst.
     
  • am 06.November 2013
    Das Stammtischtreffen hätte auch ausfallen können - es waren extrem wenig Leute da. Da Olaf im Januar im Urlaub ist und sich keiner um Alternativen bemüht, entfällt der Stammtisch im Januar.
    Wer will, kann am 8.12. nachmittags mitfahren zur Schraubverbindung nach Bamberg (14-17 Uhr), organisiert vom Ofenwerk. Im Horch-Museum git es eine Blechspielzeug-Sonderausstellung und auch in den Chemnitzer Museen gibt es neue Sonderausstellungen.
     
  • am 04.Dezember 2013
    Da waren wir gerade mal zu zweit ...
     

 
Navigation: